Internationales Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung

ICERD — Institutionen

Insti­tu­tio­nen und Ver­fahren der UN-Rassendiskri­m­inierungskon­ven­tion

Aufgaben des Antidiskriminierungsausschusses

Für die Ein­hal­tung der Rassen­diskriminierungs­konvention ist in dem völk­er­rechtlichen Ver­trag der Auss­chuss für die Besei­t­i­gung der Rassendiskri­m­inierung (Com­mit­tee on the Elim­i­na­tion of Racial Dis­crim­i­na­tion, CERD) als zuständi­ges Ver­trag­sor­gan vorge­se­hen (Artikel 8 der Kon­ven­tion). Er beste­ht aus 18 unab­hängi­gen Experten, die… Weiterlesen

Der Internationale Gerichtshof

Die UN-Rassen­diskri­m­inierungs­kon­ven­tion sieht in ihrem Artikel 22 vor, dass Stre­it­igkeit­en zwis­chen den Ver­tragsstaat­en über Ausle­gung oder Anwen­dung der Rassendiskri­m­inierungskon­ven­tion, falls sie nicht im Ver­hand­lungswege zu lösen sind, dem Inter­na­tionalen Gericht­shof zur Entschei­dung vorzule­gen sind.

Zu dieser Vorschrift haben freilich eine… Weiterlesen